Battambang

Battambang ist die zweitgrößte Stadt Kambodschas. In dem Ort selber und der näheren Umgebung gibt es sehr viel zu sehen und zu entdecken.

Hinweis:
Bilder und Reisebeschreibungen stammen aus dem Jahr 2001.




Der Fluß Sangker teilt die Stadt in zwei Hälften.



Die Markthallen im Zentrum von Battambang.



Einfache Fährboote ermöglichen an vielen Stellen das Überqueren des Flusses.



Wat Phnom Ek und eine neu renovierte Pagode liegen rund zehn Kilometer außerhalb der Stadt.



Da Tambong (Großvater mit Stab), eine mächtige Figur auf dem Weg vom Flughafen in die Stadt. Nach ihm wurde die Provinz benannt.



Ruhige und idyllische Plätze bieten Raum zum träumen und nachdenken.



.. auf ein Wiedersehen, die Reise geht weiter ..



.. mit dem Boot durch enge Flüsse ..



.. die übergehen in wunder- schöne Flußlandschaften. Am Ende dieser Bootsfahrt liegt der Ort Siem Reap, Ausgangspunkt für den Besuch der Tempelanlagen von Angkor.

© 2014 Andreas Schwope - www.datenStudio.de