Dieses Forum wurde archiviert +++ Alle Beiträge bleiben erhalten +++ Login, Registrierung und Neupostings sind nicht mehr möglich.
Foren-ÜbersichtHilfeSuchen  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Suche Job in Kambodscha! (Gelesen: 2875 mal)
Weltreisender
Member
Offline
Beiträge: 1
12.02.16 um 10:59:35
 
Hallo ihr Lieben,

ich bin 31 Jahre alt und ein sehr versierter Allrounder, der in Deutschland sehr viele Erfahrungen in allen möglichen Gebieten gesammelt hat.

Ich war Barkeeper, Sanitäter, Elektrofachverkäufer, Elektroinstallateur, Fachangestellter für Bäderbetriebe, Lagerist, Papiertechnologe magna cum Laude, Straßenbauer, Erster Vorstand eines Vereins und einiges mehr. Ich habe stets nach meiner Erfüllung und meinem Platz in der Gesellschaft gesucht und alles was ich Tat mit maximaler Leidenschaft praktiziert... Doch am ende wusste ich, dass Deutschland nicht meine Heimat ist. Nichts gegen Deutschland, aber für mich war es einfach nur ein tristes und trübseeliges Gefängnis.

Nun Reise ich seit 7 Monaten... war in Indien und Nepal und habe in verschiedenen Bereichen als Volunteer gearbeitet und auch einige Abenteuer im Dschungel und den Bergen erlebt. Nun bin vor einer Woche in Phnom Phen gelandet... Als Low Budget Reisender ist es natürlich immer schön zu hören, dass man sein Budget aufstocken kann, um seinen Lebenstraum weiter leben zu können. Ich lebe zwar am Existenzminimum und bin sehr genügsam, aber Geld regiert nunmal die Welt  Augenrollen

So bin ich also nun hier gelandet und frage / bitte um Hilfe und Informationen, die mir helfen einen (gutbezahlten) Job in Kamboscha zu finden.

Ich bin sehr motiviert und flexibel und auf Anfrage kann ich umgehend meinen Lebenslauf auf englisch via Email an Interessenten versenden.

Meine Email Adresse ist: rauschstevenbo@gmail.com

Danke schon im Voraus für eure Hilfe!

Euer Steven
Nach oben
 
IP gespeichert  
amsterdam
Member**
Offline
Beiträge: 185
Antwort #1 - 14.02.16 um 09:17:11
 
Hallo Steven,
einen  !!! gutbezahlten !!!  Job in Kambodscha ??? Wo soll der denn herkommen?. Du wirst Dich in die Reihe einheimischer Jobsuchende einreihen müssen. Es sei denn, Du bezeichnest 300 US$ als gutbezahlt. Etwas leichter wird es, wenn Du die Landessprache beherrscht.
Viel Glück
Karl
Charly
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben