Dieses Forum wurde archiviert +++ Alle Beiträge bleiben erhalten +++ Login, Registrierung und Neupostings sind nicht mehr möglich.
Foren-ÜbersichtHilfeSuchen  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Fliegen mit Powerbanks (Gelesen: 2193 mal)
johnhh
Member
Offline
Beiträge: 3
19.08.15 um 17:02:15
 
Hab mir im April eine Powerbank über Amazon aus China mit 50.000 mAh gekauft für 16 €. Lief sehr gut. Bin seit Juli in Asien unterwegs und vor 14 Tagen von Bangkok nach Phnom Penh geflogen. Musste meine Powerb. bei der Handgepäckkontrolle abgeben. Erlaubt sind nur noch PB bis 32.00 mAh. Ließen sich nicht erweichen. So musste ich die PB am Flughafen mit Protest zurück lassen. Kein großer finanzieller Verlust aber keine PB mehr. Möchte nur drauf aufmerksam machen, dass man sich vorher erkundigt., was ist an Mitnahme erlaubt. Hatte von HH über Dubai nach Bangkok keine Probleme. Erst bei Abflug ab Bangkok Don Muang.
Nach oben
 
IP gespeichert  
TraveltheWorld
Member
Offline
Beiträge: 7
Antwort #1 - 26.05.17 um 15:20:23
 
Hallo johnhh,

danke für diese Info! Habe mir auch erst kürzlich eine Powerbank für eine längere Reise gekauft und werde wohl mal überprüfen müssen, ob sie erlaubt ist.

Aber vielleicht sind mittlerweile auch die Bestimmungen dazu etwas anders, da ja heutzutage viele eine Powerbank besitzen..

LG
Nach oben
 
IP gespeichert  
Andreas
Admin
Offline
Beiträge: 196
Antwort #2 - 26.05.17 um 17:57:09
 
Hallo,

eventuell findest Du hier die Antwort zu Deiner Frage:
http://powerbanktest.net/powerbank-im-flugzeug-was-ist-erlaubt/

Andreas
Nach oben
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben