Dieses Forum wurde archiviert +++ Alle Beiträge bleiben erhalten +++ Login, Registrierung und Neupostings sind nicht mehr möglich.
Foren-ÜbersichtHilfeSuchen  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Ausreise überziehen (Gelesen: 5535 mal)
amsterdam
Member**
Offline
Beiträge: 185
10.06.15 um 20:36:24
 
Hallo,
ich gehe für 5 Wochen nach Kambodscha. Bei der Einreise bekomme ich ein Touristenvisum für 30 Tage. Normalerweise geht man nach dieser Zeit für einige Stunden nach Thailand und reist wieder ein. Diesen Weg kenne ich bereits. Meine Frage ist: Kann man gegen Gebühr den Aufenthalt überziehen und was kostet das pro Tag? Gibt es ein Limit an Zeit, das man überziehen darf?
Karl
Charly
Nach oben
 
IP gespeichert  
Noralb
Member
Offline
Beiträge: 39
Antwort #1 - 11.06.15 um 10:37:56
 
kostet 5.- Dollar pro Tag. überziehen bis 1 Monat kein Problem.
Nach oben
 
IP gespeichert  
esswee
Member*
Offline
Beiträge: 66
Antwort #2 - 12.06.15 um 08:52:33
 
Ich bin vor einer Woche nach D zurückgereist, mit 9 Tagen overstay. War NULL Problem. 45$ bezahlt, Quittung bekommen, das wars.
Nach oben
 
IP gespeichert  
PhnomPenh
Member
Offline
Beiträge: 3
Antwort #3 - 30.06.17 um 11:12:14
 
esswee schrieb am 12.06.15 um 08:52:33:
Ich bin vor einer Woche nach D zurückgereist, mit 9 Tagen overstay. War NULL Problem. 45$ bezahlt, Quittung bekommen, das wars.



letztendlich leben die ja doch auch davon... von daher absolut ok. Aber ich habe etwas gelesen das Overstay 10 USD kostet ?
Nach oben
 
IP gespeichert  
manne
Member
Offline
Beiträge: 26
Antwort #4 - 11.07.17 um 22:11:07
 
esswee schrieb am 12.06.15 um 08:52:33:
Ich bin vor einer Woche nach D zurückgereist, mit 9 Tagen overstay. War NULL Problem. 45$ bezahlt, Quittung bekommen, das wars.

da wir ende dieses jahres 35 tage im land sein werden, würde mich interessieren, ob overstay heute immer noch so unproblematisch gehandhabt wird.
wer hat dazu aktuelle erfahrungen ? 
gruß
manne
Nach oben
 
IP gespeichert  
Andreas
Admin
Offline
Beiträge: 196
Antwort #5 - 24.07.17 um 20:11:59
 
Overstay ist auch aktuell noch unproblematisch. Kostet jetzt allerdings 10 $ pro Tag.
Nach oben
IP gespeichert  
manne
Member
Offline
Beiträge: 26
Antwort #6 - 25.07.17 um 12:33:30
 
Andreas schrieb am 24.07.17 um 20:11:59:
Overstay ist auch aktuell noch unproblematisch. Kostet jetzt allerdings 10 $ pro Tag.

hallo @andreas,
danke für deine antwort, hatte schon gar nicht mehr mit einer gerechnet.
hast du auch kenntnis, bis zu wie vielen tagen overstay problemlos akzeptiert wird?
gruß
manne
Nach oben
 
IP gespeichert  
Andreas
Admin
Offline
Beiträge: 196
Antwort #7 - 25.07.17 um 15:12:29
 
Nein, wie sich das aktuell verhält, weiß ich leider nicht. Früher waren bis zu 30 Tagen "overstay" möglich. Ich vermute aber, das hat sich wesentlich geändert und die 30 Tage sind vermutlich nicht mehr so einfach möglich, ohne in Konflikt mit den Behörden zu geraten.
Nach oben
IP gespeichert  
esswee
Member*
Offline
Beiträge: 66
Antwort #8 - 27.07.17 um 19:07:29
 
Warum willst du den overstay riskieren, sein Visum zu verlängern, ist doch  in PP NULL Problem und dauert max. 4 Tage.
Nach oben
 
IP gespeichert  
manne
Member
Offline
Beiträge: 26
Antwort #9 - 28.07.17 um 12:00:48
 
esswee schrieb am 27.07.17 um 19:07:29:
Warum willst du den overstay riskieren, sein Visum zu verlängern, ist doch  in PP NULL Problem und dauert max. 4 Tage.

ist eine einfache rechnung:
auf der einen seite stehen für 5 tage überziehung 50 dollar - fertig.
auf der anderen seite eine zeitraubende fahrt nach pp (evtl. mit übernachtung dort), nerviger behördengang und die kosten der verlängerung (wieviel kostet die eigentlich?) auch noch.
es sei denn, man kann die ganze prozedur vermeiden,indem das in shv ein reisebüro als service anbietet.
gruß
manne
Nach oben
 
IP gespeichert  
Andreas
Admin
Offline
Beiträge: 196
Antwort #10 - 05.08.17 um 19:02:01
 
Also ganz ehrlich für mich erschließt sich Dein Vorhaben auch nicht.
Das geht eigentlich wesentlich einfacher. Und wurde bereits vorher erklärt.
« Zuletzt geändert: 09.08.17 um 17:41:52 von Andreas »
Nach oben
IP gespeichert  
manne
Member
Offline
Beiträge: 26
Antwort #11 - 06.08.17 um 20:14:04
 
Andreas schrieb am 05.08.17 um 19:02:01:
Also ganz ehrlich für mich erschließt sich Dein Vorhaben auch nicht.
Das geht eigentlich wesentlich einfacher. Und wurde bereits vorher erklärt...

das kann ich nun wieder nicht nachvollziehen.

wieso ist es einfacher  wegen der verlängerung extra nach pp zu fahren, dort evtl. 4 tage ( lt.@esswee) darauf zu warten, dabei kosten für die hin- und rückfahrt und übernachtungen zu haben und dann kommt ja auch noch die verlängerung selbst hinzu, die sicher auch nicht umsonst erteilt wird ?
im gegensatz zur einmaligen zahlung von 50 usd bei der ausreise.

deshalb noch einmal 2 konkrete fragen:

muss man für eine etwaige verlängerung überhaupt selbst nach pp, oder ist das auch von shv aus über ein reisebüro möglich ?

was kostet die verlängerung eines touristenvisums ?

manne
Nach oben
 
IP gespeichert  
Andreas
Admin
Offline
Beiträge: 196
Antwort #12 - 09.08.17 um 17:38:50
 
Versuch einfach mal eine Google-Suche mit dem Begriff "kambodscha visum verlängerung"
« Zuletzt geändert: 10.08.17 um 08:41:25 von Andreas »
Nach oben
IP gespeichert  
manne
Member
Offline
Beiträge: 26
Antwort #13 - 10.08.17 um 12:00:51
 
Andreas schrieb am 09.08.17 um 17:38:50:
Versuch einfach mal eine Google-Suche mit dem Begriff "kambodscha visum verlängerung"

der tipp war gut, hätte ich gleich machen sollen.
bei der gelegenheit habe ich eine superseite gefunden, die alle fragen umfassend beantwortet.
sicher auch für andere kambodscha-fans von interesse.
gruß
manne

https://tripangkor.com/kambodscha/kambodscha-visum/
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben