Dieses Forum wurde archiviert +++ Alle Beiträge bleiben erhalten +++ Login, Registrierung und Neupostings sind nicht mehr möglich.
Foren-ÜbersichtHilfeSuchen  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Visum für 3 Monate (Gelesen: 3430 mal)
Marco
Member
Offline
Beiträge: 1
10.12.14 um 16:11:59
 
Hallo.
Ich plane im nächsten Jahr für 3 Monate nach Kambodscha zu reisen. Ich bin mir unsicher ob das überhaupt klappt. Kann man ein Touristenvisum so weit verlängern? Und Wovon hängt es ab, dass so eine Verlängerung genehmigt wird? Danke schon mal für die Antworten.
Marco
Nach oben
 
IP gespeichert  
amsterdam
Member**
Offline
Beiträge: 185
Antwort #1 - 12.12.14 um 09:51:14
 
Hallo,
das klappt so nicht. Du musst schon alle 4 Wochen raus, auch wenn es nur für 10 min. ist.
Karl
Charly
Nach oben
 
IP gespeichert  
Duesseldorf
Member
Offline
Beiträge: 17
Antwort #2 - 12.12.14 um 10:49:57
 
Hallo Marco,

ein Touristenvisum kann einmalig um weitere 30 Tage verlaengert werden. Kostet ungefaehr $45 und dauert drei Arbeitstage. Also spaetestens nach 60 Tagen musst du Kambodscha einmal verlassen, kannst aber dann sofort wieder einreisen. Ansonsten kannst du dir auch bei der Einreise ein Businessvisum in deinen Pass stempeln lassen. Dieses Businessvisum kann man entweder monatsweise oder um weitere 3 Monate verlaengern.
Momentan liegt die offizielle  Visumsgebuehr fuer ein Touristenvisum bei $30 und bei $35 fuer ein Businessvisum, wenn du das Visum an der Grenze oder am Flughafen machen laesst. Der Grenzbeamte versucht allerdings normalerweise mehr zu verlangen.
Bei der Einreise mit dem Flugzeug werden normalerweise keine "Extragebuehren" verlangt.
Nach oben
 
IP gespeichert  
amsterdam
Member**
Offline
Beiträge: 185
Antwort #3 - 16.12.14 um 16:09:27
 
Hallo,
aber auch bei einem business-visum mußt Du regelmäßig raus.
Karl
Charly
Nach oben
 
IP gespeichert  
Duesseldorf
Member
Offline
Beiträge: 17
Antwort #4 - 17.12.14 um 02:45:41
 
Nee, mit einem Businessvisum muss man nicht raus.
Kann man immer wieder beliebig (1 Monat, 3 Monate, 6 Monate oder 12 Monate) verlaengern.
Nach oben
 
IP gespeichert  
esswee
Member*
Offline
Beiträge: 66
Antwort #5 - 02.01.15 um 13:08:44
 
Wenn du ein Business-Visa (bzw. Ordinary-Visa, wie es nun heißt) im Pass hast, musst du Kambodscha definitiv NICHT verlassen. Bekannte leben seit Jahren dort und haben nicht einen Tag die Grenze überquert. Kurz vor Ablauf das Visum verlängern lassen und gut ist!
Nach oben
 
IP gespeichert  
amsterdam
Member**
Offline
Beiträge: 185
Antwort #6 - 13.03.15 um 15:01:45
 
Hallo,
ich lese immer wieder, daß man mit dem Business-Visa nicht ausreisen muß. Das wäre schon mal gut, bleibt die Frage, wo man es verlängern lassen kann, denn wir leben 350 km von P.P. entfernt.
Karl
Charly
Nach oben
 
IP gespeichert  
Duesseldorf
Member
Offline
Beiträge: 17
Antwort #7 - 14.03.15 um 04:01:54
 
Ich z.B. mache das immer ueber die Busgesellschaft Neak Krahom, die hier in Siem Reap Visaservice jeglicher Art anbietet.
Ich wuerde einfach mal bei verschiedenen Busunternehmen (vorzugsweise Neak Krahom, sollten die ein Buero dort haben, wo du wohnst) anfragen, ob die deinen Pass zu deren Hauptbuero nach Phnom Penh schicken koennen und die das dann dort fuer dich erledigen koennen. Ansonsten ist es  sicherlich in jeder groesseren Stadt moeglich, diesen Visaservice in dortigen lokalen Reisebueros zu bekommen. Kann da aber wirklich nicht aus Erfahrung sprechen, da ich meine Visaverlaengerungen bisher nur in Siem Reap habe machen lassen.
Duesseldorf
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben