Dieses Forum wurde archiviert +++ Alle Beiträge bleiben erhalten +++ Login, Registrierung und Neupostings sind nicht mehr möglich.
Foren-ÜbersichtHilfeSuchen  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thailand (Isaan) nach Siem Reap+PP auf dem Landweg (Gelesen: 3151 mal)
Drizzt
Member
Offline
Beiträge: 1
11.07.13 um 17:08:07
 
Moin moin

Nachdem ich nun schon mehrere Jahre Thailand erkundet habe möchte ich als nächstes einen Abstecher durch Kambodscha machen.

Am Liebsten würde ich komplett selbstständig von Thailand aus mit dem PKW erst in den Isaan (Buriram, Surin) und von dort nach Kambodscha (Grenzübergang O'Smach) und weiter nach Siem Reap und PP Richtung Trat wieder zurück nach Thailand fahren.

Soweit ich das nun verstehe, ist dies allerdings wohl weder mit dem (thailändischen) Mietwagen möglich, noch wenn ich mir von der thailändischen Verwandtschaft ein Auto leihen würde, so lange der eingetragene Besitzer des Fahrzeugs nicht mit auf der Reise ist?

Daher werde ich wohl auf "öffentliche" Verkehrsmittel ausweichen müssen. Bisher ist der grobe Reiseplan wie folgt:

- Bangkok -> Buriram City mit dem VIP Bus
- Buriram City -> Grenze mit Bus/Taxi
- O'Smach -> Siem Reap mit Bus/Taxi. Evtl kann man die zwei Schritte auch mit einer Buchung komplett von Buriram aus machen?
- Siem Reap -> PP mit dem Boot oder Bus/Taxi?
- PP -> Trat (Thailand) mit dem VIP Bus
- ab Trat mit dem Boot die Küste hoch
- alternativ nach Sihanoukville und ab dort mit dem Boot?

Die Rundreise sollte so 10-14 Tage dauern.

Da ich vom Kambodscha noch keine Ahnung habe wollte ich euch nach Empfehlungen fragen. Es geht nicht zwingend um die schnellste oder billigste Route. Ich will etwas sehen von Kambodscha, muss aber nicht zwingend stundenlang auf ner Pickup Ladefläche durch die Gegend fahren Smiley

Meine thailändische Freundin kommt aus Buriram, spricht also dementsprechend Kmehr so das wir uns wohl auch abseits einer Pauschaltour durchwursteln können sollten.

Schonmal im Voraus Danke für eure Tipps
Drizzt
Nach oben
 
IP gespeichert  
esswee
Member*
Offline
Beiträge: 66
Antwort #1 - 12.07.13 um 10:48:19
 
moin!
bzgl. o'smach nach s.r. google mal (o'smach siem reap). sollte kein problem sein, vom allgegenwärtigen visa-scam abgesehen.
s.r. - p.p -> definitiv BUS, die boote fahren zwar auch, aber ausser wasser siehst du grösstenteils nix und sie kosten ein vielfaches! taxi/minibus sind zwar schneller, würde ich aber aus gründen der verkehrssicherheit vermeiden.
meines wissens nach fahren keine boote mehr von sihanoukville nach ko kong.
Nach oben
 
IP gespeichert  
kiki
Member**
Offline
Beiträge: 129
Antwort #2 - 06.08.13 um 10:05:33
 
Von Sihanoukville nach Koh Kong gibt es nur noch Busse.
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben