Dieses Forum wurde archiviert +++ Alle Beiträge bleiben erhalten +++ Login, Registrierung und Neupostings sind nicht mehr möglich.
Foren-ÜbersichtHilfeSuchen  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Rentenzahlung aus Deutschland (Gelesen: 5567 mal)
Luger
Member
Offline
Beiträge: 12
06.02.12 um 09:34:07
 
Hallo Leute.

Ich wollte mal fragen, wer von Euch Rentner ist und dauerhaft in Kambodscha lebt. Also sich seine Rente nach Kambodscha schicken lässt.

Mir wollte jemand weismachen, dass wegen der vergleichsweise niedrigen Lebenshaltungskosten in Kambodscha die Rente nicht in vollem Umfang ausgezahlt würde.

Das ist doch Quatsch, oder?

Luger
Nach oben
 
IP gespeichert  
cambodia
Member***
Offline
Beiträge: 392
Antwort #1 - 06.02.12 um 11:21:21
 
nein, das ist natürlich kein quatsch! lies mal nach unter: http://www.auswandern.com/Wird-die-Rente-ungekuerzt-ins-Ausland-bezahlt.128.0.ht...

angie braucht das geld doch für den rest von europa!!  Laut lachend  Laut lachend

also lieber ein konto in deutschland behalten!!!
Nach oben
 
IP gespeichert  
Luger
Member
Offline
Beiträge: 12
Antwort #2 - 06.02.12 um 22:50:56
 
Ok.

Hab ich mir gerade mal reingezogen.
Allerdings liegt bei mir dann keine verminderte Erwerbsfähigkeit vor und Berufsunfähigkeit auch nicht.

Bei mir geht es um die Altersrente, die ich bei Renteneintritt nach 48 Jahren Einzahlung in die eutsche Rentenkasse beanspruche.

Allerdings werde ich mich bald mal mit meinem Rententräger kurzschliessen.
Eigentlich habe ich nämlich gar keinen Bock da irgendwie herumtricksen zu müssen.
Ich will ganz weg aus Deutschland und ich will meine volle Rente.

Trotzdem danke erstmal für den Link. War sehr interessant.

LG  Luger
Nach oben
 
IP gespeichert  
cambodia
Member***
Offline
Beiträge: 392
Antwort #3 - 07.02.12 um 08:51:52
 
na dann sollte es ja keine proleme geben  - eine kurze rücksprache ist aber sicher nicht schlecht!
Nach oben
 
IP gespeichert  
amsterdam
Member**
Offline
Beiträge: 185
Antwort #4 - 15.06.12 um 18:21:26
 
Hallo Ludger,
Du siehst, ich bin nach längerer Zeit mal wieder im Forum und arbeite mich so durch.
Es gibt einen weiteren Aspekt in Deinen Überlegungen. Du mußt damit rechnen, daß die Bank Deines Vertrauen, bei der Du gestern noch warst, heute schon nicht mehr da ist .......... und dann?
Ich will hier nicht der Mießmacher sein, sicher werden  auch andere, in Kambodscha ansässige Bundesbürger,  davon berichten können.
Paul
Charly
Nach oben
 
IP gespeichert  
Luger
Member
Offline
Beiträge: 12
Antwort #5 - 01.07.12 um 12:44:50
 
Welche Bank meines Vertrauens meinst Du? Die hier in Deutschland?
Ich bin seit Jahr und Tag Kunde der Postbank.
Warum sollte es die auf einmal nicht mehr geben?

Nun habe ich mich auch nochmal durch das zweite Thread mit diesem Thema gelesen und bin ziemlich enttäuscht.
Wegen etwas zu kontrovers geführter Diskussion wurde das Thread geschlossen und ich habe nun keine Möglichkeit mehr, weitere Infos dort zu erhalten.
Ich weiss auch nicht, was so schwer daran ist, mir auf meine, eigentlich normalen Fragen, eine Antwort zu geben, ohne mir auf die Füsse zu treten (von wegen, mit 70 solle ich froh sein, wenn ich noch Urlaub auf Mallorca machen kann).

Ich habe ja nun schon mehrfach gelesen, dass es hier Leute gibt, die in Kambodscha leben, arbeiten, verheiratet sind und sogar die Landessprache sprechen. Die sich mit Gesetzen und Behörden auskennen.
Ist denn da keiner bei, der mal ein paar sachliche Infos hat, ohne zu versuchen, mir alles mies zu machen oder auszureden?

Im Übrigen habe ich gerade einen mehrwöchigen Aufenthalt In Phnom Penh und Siem Reap hinter mir.
Ich bin jetzt mehr denn je gewillt, mich mit dem Thema Auswanderung dorthin zu beschäftigen.

Luger
Nach oben
 
IP gespeichert  
tschkei
Member
Offline
Beiträge: 1
Antwort #6 - 01.07.12 um 17:56:18
 
@Luger,
mache Dir keine Sorgen, Deine Altersrente bekommst Du ohne Abstriche ausbezahlt!
Du kannst Dir das auch nocheinmal in Deiner Rentenstelle bestätigen lassen.

Gruß Tschkei
Nach oben
 
IP gespeichert  
tiger willi
Member
Offline
Beiträge: 2
Antwort #7 - 28.09.13 um 19:44:21
 
und auf welcher bank soll ich mir meine rente in kambodscha überweisen lasen
Nach oben
 
IP gespeichert  
esswee
Member*
Offline
Beiträge: 66
Antwort #8 - 28.09.13 um 20:34:44
 
Warum wollt Ihr das Geld nach Kambodscha überwiesen haben?? Behaltet Euer Konto in D und besorgt Euch Geld über Kreditkarte. Mache ich seit Jahren über eine Karte der comdirect/Canadia Bank und kostet KEINE Gebühren.
Nach oben
 
IP gespeichert  
gorilla
Member
Offline
Beiträge: 2
Antwort #9 - 28.10.13 um 05:05:42
 
Nicht dumm anstellen,DKB konto in D eröfnen,dorthin Rente Üerweisen  lassen,keine  Kontogbühren,keine Visacard Gebühren,Geld abheben  gratis,wenn Gebühren werden erstattet,ALCEDA bank und CANADABANK abhebung gratis,ist INTERNETBANK
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben