Dieses Forum wurde archiviert +++ Alle Beiträge bleiben erhalten +++ Login, Registrierung und Neupostings sind nicht mehr möglich.
Foren-ÜbersichtHilfeSuchen  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Wo am günstigsten USDollars tauschen? (Gelesen: 5198 mal)
go2cambo
Member
Offline
Beiträge: 9
18.11.10 um 12:39:34
 
Hi,

Da ich spätestens bei der Einreise nach Kambodscha für das Visum US$ brauche, stelle ich mir gerade die Frage, wo ich die am günstigsten herbekomme:

- Im Heimatland, bei meiner Hausbank?
- in Bangkok (Flughafen, Khao San Road), Bar-Umtausch oder per VISA?
- An der Grenze zu Kambodscha?

Bin für jeden Tipp dankbar

Nach oben
 
IP gespeichert  
soth115
Member
Offline
Beiträge: 17
Antwort #1 - 18.11.10 um 13:20:06
 
Vorne weg, nur soviel wie noetig, fuer das Visum in Kambodscha.

alles andere an den Oertlichen Wechselstuben.

Am ,, New Market `` gibt es ordentliche mit gutem Kurs
Nach oben
 
IP gespeichert  
go2cambo
Member
Offline
Beiträge: 9
Antwort #2 - 18.11.10 um 14:09:45
 
Danke für den Tip.
Ähh, welchen "New Market" meinst du?
Nach oben
 
IP gespeichert  
soth115
Member
Offline
Beiträge: 17
Antwort #3 - 18.11.10 um 19:48:26
 
Psar Thmei
Nach oben
 
IP gespeichert  
HWinSR
Member****
Offline
Beiträge: 1201
Antwort #4 - 19.11.10 um 00:36:20
 
Central Market, der Name unter dem er aus der Reiseliteratur bekannt ist.

20USD aus dem Heimatland mitbringen, den Rest entweder am Automaten ziehen (gibt es schon am Flughafen) oder bei Cash wechseln.
Nach oben
IP gespeichert  
go2cambo
Member
Offline
Beiträge: 9
Antwort #5 - 19.11.10 um 15:29:47
 
Ihr meint den Psar Thmei in Phnom Penh, nicht wahr. Ich werde aber über den Landweg (Bus) von Bangkok - Aranya - Poipet einreisen.

Ich denke mal, dass ich in Bangkok (am Flughafen oder in der Khao San Road) nicht unbedingt "günstiger" als in Deutschland an US$ rankomme oder wie seht ihr das?

Ich dachte, ca. 40 US$ aus Deutschland mitzunehmen (von meiner Hausbank, die will aber auch Gebühren), so dass ich dann in Poipet das Visum und den Anschluss-Bus bzw. -Taxi nach Battambang bezahlen kann. Ein bischen Puffer hätte ich dann noch.

Was meint ihr?
Nach oben
 
IP gespeichert  
HWinSR
Member****
Offline
Beiträge: 1201
Antwort #6 - 23.11.10 um 02:59:11
 
Ja, 40USD aus D oder Thailand mitbringen.

Der erste Transport von Poipet ins Landesinnere kann problemlos mit THB bezahlt werde. Da das Ticket nicht besonders teuer ist wirst du beim miesen Wechselkurs nicht allzuviel verlieren.
Nach oben
IP gespeichert  
Rainer250
Member*
Offline
Beiträge: 75
Antwort #7 - 23.11.10 um 05:18:15
 
Ich weiß nicht, aber für mich ist das Pfennigfuchserei!
wenn Du in BKK 40,- Dollar tauscht und dann in Kambodscha nocheinmal (keine Ahnung wie viel) zahlst du zweimal Gebühren!

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man da erwähnenswerte Beträge spart.

Gruß Rainer
Nach oben
IP gespeichert  
amsterdam
Member**
Offline
Beiträge: 185
Antwort #8 - 28.11.10 um 17:12:02
 
kann mich nur dem Rainer anschließen. Ihr sprecht hier über eine Umtauschaktion von 40 $, wo ein Unterschied von 2 ct/$ ganze 80 ct/$ ergeben, das wären rund 0,55 Euro.
Ich hoffe, daß das nicht Euer Motto während des ganzen Urlaubs ist, denn dann bliebe ich lieber zu Hause.
Charly
Charly
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben