Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Einreise, Visum (Gelesen: 3882 mal)
Malle
Ex-Mitglied
06.04.08 um 11:20:34
 
Hallo, ich habe eine Frage zum Visum.. wir wollten vielleicht von Frankkfurt nach  Bangkok fliegen und von dort aus hoch nach Luang Prabang in Laos und dann langsam ruter bis Kambodscha - Phnom Penh und von dort aus wieder über Bangkok nach Frankfurt... so nun haben wir das Problem, dass wir 5 Wochen unterwegs sind. Braucht man für Thailand vorab ein Visum, da ja der Rückflug später als 30 Tage ist? Aber wir sind ja keine 30 Tage in Thailand, sondern reisen ja nach Ankuft hoch nach Laos. Wie sieht es dann in Loas aus, wenn man nach Loas oneway fliegt und über den Landweg ausreist ( Laos - Kambodscha ) bekommt man da in Loas bei der Einreise Probleme, da man nur ein oneway Ticket hat? Das Visum bekommt man ja am Flughafen für 30 Tage, diese nutzen wir ja natürlich auch nicht ganz aus... und später bei der Einreise nach Kambodscha muss man da irgendetwas vorweisen ( z.B. das Rückflugticket über Bangkok ) oder bekommt man da Problemlos das Visum? Würde mich über Antworten freuen... vielleicht hat ja jemand mal ähnliche Probleme gehabt  Smiley
Nach oben
 
IP gespeichert  
WanTi
Member***
Offline
Beiträge: 297
Antwort #1 - 06.04.08 um 13:01:53
 
Alles problemlos, habe ich schon wiederholt gemacht:

Bei der Einreise in BKK legt ihr auf Nachfrage Euer Ticket BKK-LPQ vor. Ihr reist ja dann umgehend oder nach kurzer Zeit aus Thailand wieder aus.
Visumpflicht in BKK besteht für Euch dann, wenn ihr nur Euer Rückreiseticket nach Deutschland vorlegen könnt, denn der Zeitraum ist ja dann größer als 30 Tage.
In Laos bin ich bei mittlerweile 16 (oder mehr) Einreisen nie gefragt worden, auf welchem Weg und nach wieviel Tagen ich das Land wieder verlassen werde. 30 Tage Visum auf dem Flughafen LPQ immer problemlos für 30 $ plus Passbild.
Am Grenzübergang Richtung Kambodscha genauso einfach, sowohl bei Einreise auf dem Landweg als auch auf dem Luftweg, 20$ plus Passbild, in Veung Kham am Straßenübergang 1 - 3 Dollar Bakschisch. Hier war auch nie Rückflugticket erforderlich.
Bei der 2. Einreise nach Thailand bekommt ihr den Immigration Stempel auf jeden Fall, denn ihr fliegt ja innerhalb von 30 Tagen zurück nach Deutschland.

Gruß WanTi
Nach oben
 
IP gespeichert  
christamichael
Gast
Antwort #2 - 06.04.08 um 14:21:52
 
Hallo,

das was WanTi schreibt kann ich aus eigenen Erfahrungen bestätigen.

Allerdings mussten wir in Bkk durch die Immigration, dann wieder Ausreisestempel beim Abflug (nach 2,5 Std) nach LP.
In LP/Airport dann Visum und Einreisestempel für Laos, beim Grenzübertritt nach Thailand in Nong Khai (Landweg) dann wieder Ausreisestempel von Laos und Einreisestempel in Thailand.

In LP 30 abgezählte Dollar und Passbild bereithalten.

Mir wurde mal empfohlen immer darauf zu achten, dass die Stempel mit richtigem Datum wirklich im Pass eingetragen sind.

In Kambodscha wird es ähnlich sein, aber da mache ich meine Erfahrungen erst im Dezember.

Schöne Reise
vg
christa



Nach oben
 
IP gespeichert  
Malle
Ex-Mitglied
Antwort #3 - 06.04.08 um 19:05:29
 
ja das hört sich ja alles Problemlos an  Smiley Vielen Dank für die Hilfe Smiley
Nach oben
 
IP gespeichert  
Malle
Ex-Mitglied
Antwort #4 - 09.04.08 um 01:28:40
 
Zählt eigentlich bei einem 30 Tage Visum ( Thailand / Kambodscha / Laos ) der Einreisetag und der Ausreisetag mit?
Nach oben
 
IP gespeichert  
DerFussi
Member****
Offline
Beiträge: 818
Antwort #5 - 09.04.08 um 07:07:06
 
Ich gehe mal davon aus. Du bist ja schließlich schon/noch da. Wäre eigentlich logisch, würde ich sagen.
Grüße vom Fussi (Wikivoyage e.V. - Der Fussi)
Nach oben
Homepage | MSN  
IP gespeichert  
WanTi
Member***
Offline
Beiträge: 297
Antwort #6 - 09.04.08 um 17:24:35
 
Fussis Vermutung stimmt völlig.
In Bangkok hat das zu grotesken Situationen geführt:
Wer kurz nach Mitternacht seinen Heimflug antrat, und wenn das bereits der 31. Tag war, wurde man früher bereits zur Kasse gebeten und mußte overstay-fee bezahlen.
2007 hat man das geändert: Der erste Überziehungstag ist gebührenfrei, am 2. Tag wird die doppelte Gebühr erhoben, an eventuellen weiteren Tagen dann jeweils wieder die einfache Gebühr.
Die neue Regelung stand auch an den Immigration-Schaltern auf dem Flughafen.

Gruß    WanTi
Nach oben
 
IP gespeichert  
Malle
Ex-Mitglied
Antwort #7 - 09.04.08 um 17:51:56
 
Danke für die Hilfe  Smiley
Nach oben
 
IP gespeichert  
Malle
Ex-Mitglied
Antwort #8 - 09.07.08 um 12:10:57
 
Hallo alle zusasmmen... hab noch eine Frage.... muss ich bei der Einreise nach Laos, Kambodscha und später in Thailand je eine Buchungsbestätigung eines Hotels oder Guesthouse an der Grenze, welches das Visum erteilt, vorlegen? Haben eigentlich nicht vor vorab ein Hotel etc. zu buchen..... hab mal was gelesen von vorweisen eines Rück-oder Weiterflugticket und Nachweis über eine gültige Hotelbuchung bei der Einreise....

Noch eine Frage zu Thailand.... wie oft darf ich in Thailand nur mit dem Immigration Stempel Aus-und-Einreisen? Wie oft und in welchem Zeitraum bekommt man Problemlos den Stempel?
Nach oben
 
IP gespeichert  
WanTi
Member***
Offline
Beiträge: 297
Antwort #9 - 09.07.08 um 18:10:01
 
Sowas habe ich bei all meinen Reisen in diese Länder nie gebraucht, wurde nie danach gefragt.
...nur vor langer, langer Zeit bei Reisen in die DDR   Laut lachend   Zwinkernd...

Gruß WanTi
Nach oben
 
IP gespeichert  
HWinSR
Member****
Offline
Beiträge: 1201
Antwort #10 - 10.07.08 um 04:53:16
 
Vielleicht meint Malle die Frage im 'arrival card' wo nach der Unterkunft gefragt wird? Da trage ich immer 'hotel' ein. Such' Dir ein bekanntes aus, das die Beamten kennen. Novotel? Lao Plaza?
Nach oben
IP gespeichert  
Malle
Ex-Mitglied
Antwort #11 - 10.07.08 um 10:02:28
 
ja genau die 'arrival card'  habe ich gemeint.....
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben