Dieses Forum wurde archiviert +++ Alle Beiträge bleiben erhalten +++ Login, Registrierung und Neupostings sind nicht mehr möglich.
Foren-ÜbersichtHilfeSuchen  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
3 1/2 Wochen Kambodscha pur (Gelesen: 4106 mal)
archinaut
Member
Offline
Beiträge: 3
02.10.07 um 18:55:58
 
Im Juli und August 2007 haben wir uns mit der (zum Glück erst langsam) einsetzenden Regenzeit 3 1/2 Wochen lang die bekannten und vielleicht auch die eine oder andere etwas unbekanntere Ecke Kambodschas angesehen. Stationen waren Hong Kong (für die Anreise), Phnom Penh, Battambang und Umgebung, der Tonle Sap, Siem Reap mit den Anlagen von Angkor und Beng Mealea, Kep an der südlichen Küste, Kampot mit dem Bokor N.P. und Sianhoukville mit den vorgelagerten Inseln, dem Ream N.P. und ein bisschen Chillout in der Hängematte.

Viele Infos hatten wir in der Vorbereitungszeit auch hier im Forum gefunden. So was funktioniert nur auf Gegenseitigkeit, deshalb haben wir einen Weblog geschrieben, den wir anschließend mit reichlich Bildern und detaillierten Ausflugs-, Guesthouse- und Restauranttipps ergänzt haben:

Kambodscha 2007 - das Roadbook

Der Weblog bietet absichtlich keine Kommentarfunktion um die Diskussion (Fehler, Anregungen, Ergänzungen) hier im Forum zu behalten! Viel Spass beim lesen, ich hoffe es sind einige brauchbare Infos drin Zwinkernd

Viele Grüße vom Archinaut
Nach oben
 
IP gespeichert  
willi
Member**
Offline
Beiträge: 159
Antwort #1 - 03.10.07 um 09:47:03
 
vielen dank für den guten und informativen reisebericht Smiley

gruß
willi
Nach oben
IP gespeichert  
jessman111
Member
Offline
Beiträge: 11
Antwort #2 - 03.10.07 um 16:20:52
 
hallo, euer reisebericht ist echt klasse und ich werde mir ein paar tipps zu herzen nehmen. wir sind ab november für 3 wochen in kambodscha und wenn ich solche reiseberichte lese, wird die vorfreude immer größer Smiley

mfg jess
Nach oben
 
IP gespeichert  
archinaut
Member
Offline
Beiträge: 3
Antwort #3 - 03.10.07 um 19:58:59
 
@willi und @jessman11: Danke für die 'Blumen'  Augenrollen und Dir, Jess viel Spaß! Falls Du auf einen der empfohlenen Fahrer zurückgreifen solltest (ich weiss, das ist unwahrscheinlich...) bestell liebe Grüße von Katrin und Stefan  Zwinkernd
Nach oben
 
IP gespeichert  
WanTi
Member***
Offline
Beiträge: 297
Antwort #4 - 03.10.07 um 22:24:16
 
Hallo Katrin und Stefan,

es hat mir Spass gemacht, Euren Bericht zu lesen. Einige Tips sind auch für mich von Interesse, obwohl im Dezember meine 11. Kambodscha Tour starten wird.
Euren beiden Restauranttips zu Kampot kann ich voll beipflichten, deshalb entsprechen vermutlich auch Eure anderen Tips meinen Vorstellungen.

Am besten hat mir jedoch ein Satz zum Buong Kak See gefallen: "Die Hardcore-Traveller-Szene hat in Kambodscha einen merkwürdigen Hang zum Elend".

Gruß von Klaus, der immer mit dem Rucksack und auch gern preiswert reist
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben