Dieses Forum wurde archiviert +++ Alle Beiträge bleiben erhalten +++ Login, Registrierung und Neupostings sind nicht mehr möglich.
Foren-ÜbersichtHilfeSuchen  
Seiten: 1 2 3 
Bokor Hill Station (Gelesen: 15834 mal)
Rafu
Member*
Offline
Beiträge: 56
30.05.07 um 22:21:53
 
Als ich mir die Fotos von Gilles von dem verlassenen Kolonialhotel Bokor Palace angesehen habe, kam mir der Ort aus einem Film sofort bekannt vor.
Das Bokor Palace spielt nämlich eine zentrale Rolle in dem koreanischen Vietnam Kriegs-/Horrorfilm "R-Point". Ich habe noch kein anderes Gebäude gesehen, das mehr für solche Filme prädestiniert ist als das Bokor Palace. Deswegen auch die sofortige Erinnerung an den Film. Man sagt, dass mehr als 2000 Leute bei dem Bau ums Leben gekommen sein sollen. Hier gibt's ein paar Bilder:
http://www.28dayslater.co.uk/forums/showthread.php?t=13245

Im Übrigen ist der Film R-Point sehenswert. Die Tempelruine, die darin ebenfalls vorkommt, erinnert ein bißchen an Taprohm. Auf jeden Fall dürfte die Ruine auch in Kambodscha liegen. Das erkennt man an dem Steingesicht, das kurz in dem Film zu sehen ist und das an die Gesichter aus Bayon erinnert.
Nach oben
 
IP gespeichert  
gilles
Member
Offline
Beiträge: 28
Antwort #1 - 06.06.07 um 22:46:52
 
Ich habe noch einen Film entdeckt, der unter anderem im Bokor-Park gedreht wurde "City of Ghosts" mit Matt Dillon, James Caan und Gérard Depardieu: http://www.imdb.com/title/tt0164003/.
Liebe Grüße
Gilles
Nach oben
IP gespeichert  
Rafu
Member*
Offline
Beiträge: 56
Antwort #2 - 07.06.07 um 09:38:32
 
Ja, das ist ohne Zweifel das Bokor Palace.
Mich würde interessieren, ob es irgendwo Bildbände oder Fotos von Bokor Hill oder von Kep zu seiner Blütezeit gibt, als dort noch alles tadellos war. Ich habe im Internet hierzu nichts gefunden. Hat jemand eine Idee?
Nach oben
 
IP gespeichert  
feiwel30
Member***
Offline
Beiträge: 456
Antwort #3 - 18.06.07 um 19:01:32
 
Rafu schrieb am 07.06.07 um 09:38:32:
Ja, das ist ohne Zweifel das Bokor Palace.
Mich würde interessieren, ob es irgendwo Bildbände oder Fotos von Bokor Hill oder von Kep zu seiner Blütezeit gibt, als dort noch alles tadellos war. Ich habe im Internet hierzu nichts gefunden. Hat jemand eine Idee?


...wenn mich nicht alles täucht könnt ihr bei "jasmine" im restaurant in kampot
eine gute serie an schönen alten bildern aus der kolonialzeit sehen!

lg reini
Nach oben
IP gespeichert  
Rafu
Member*
Offline
Beiträge: 56
Antwort #4 - 18.06.07 um 20:20:35
 
Danke für den Tip!
Nach oben
 
IP gespeichert  
Rafu
Member*
Offline
Beiträge: 56
Antwort #5 - 01.07.07 um 22:51:53
 
Habe auch eine interessante Fotoseite gefunden, die sich ausschließlich mit alten Gebäuden beschäftigt:
http://www.modern-ruins-images.com/index.html
Dort gibt es auch ein paar gute Bilder von Bokor und von Kep.
Beindruckend vor allem die zoomfunktion auf den Karten. Da kann man Bokor mal von oben sehen.
Nach oben
 
IP gespeichert  
Frosch
Member***
Offline
Beiträge: 452
Antwort #6 - 13.12.07 um 12:14:54
 
Hallo zusammen,

die Hotel Ruine soll bis 2010 abgerissen werden und ein neues Casino mit Hotel soll dort enstehen. Der Investor kommt aus Suedkorea und soll in den Bau des Hotels und der Zufahrtstrasse ueber 600 Mio. US Dollar investieren.
Na ob es bis 2010 fertig wird ist sehr fraglich, da jetzt nur Planierarbeiten auf ca. 200 Meter zu sehen sind.
Uebrigens in Sihanoukville gibt es ein Kino TOPCAT mit AC, Eintritt kostet 2 US Dollar. Dort kann man den Film City of Ghost sehen.

LG
Frosch



Das Beste, was man von Reisen nach Hause bringt, ist die heile Haut.
Nach oben
IP gespeichert  
Rafu
Member*
Offline
Beiträge: 56
Antwort #7 - 16.12.07 um 08:47:19
 
Dann sollte ich schnell noch mal hin fahren, bevor das Casino abgerissen wird oder das Gelände wegen der Bauarbeiten gesperrt wird.
Nach oben
 
IP gespeichert  
WanTi
Member***
Offline
Beiträge: 297
Antwort #8 - 17.12.07 um 13:20:30
 
Vielen Dank fuer den Tip. Dann werde ich wohl die 4000 Inseln SiPanDon in an der Grenze zu Kambodscha weglassen, damit ich mehr Zeit fuer Bokor habe.

Gruss aus Pakxe, Suedlaos, von WanTi
Nach oben
 
IP gespeichert  
schiene
Member
Offline
Beiträge: 42
Antwort #9 - 11.07.08 um 23:27:39
 
Uns wurde im Juni gesagt  Boker Hill sei geschlossen und nicht begehbar.Warum dies so ist habe ich allerdings nicht gefragt.
http://www.thailand-infos.wg.am/
Nach oben
 
IP gespeichert  
HWinSR
Member****
Offline
Beiträge: 1201
Antwort #10 - 12.07.08 um 05:02:08
 
Ich glaube es ist wieder moeglich auf den Berg zu fahren, allerdings nur in einer Gruppe. Einfach auf den Bock und dann hoch geht nicht mehr.
Nach oben
IP gespeichert  
Walsch
Member
Offline
Beiträge: 37
Antwort #11 - 23.01.09 um 10:59:51
 
Mit Stand 23.01.2009 ist Bokor Hill leider für die Öffentlichkeit gesperrt.
Ein Jahr Vorfreude umsonst.... Griesgrämig

lg

Walter
Nach oben
 
IP gespeichert  
Anja67
Member
Offline
Beiträge: 35
Antwort #12 - 23.01.09 um 20:06:18
 
Komplett gesperrt, auch mit Führer und als Tour nicht mehr möglich?
Hoffentlich ändert sich dass bis wir nach Kambodscha fliegen, das war eigentlich eine Station für unsere Reise...
Nach oben
 
IP gespeichert  
Frosch
Member***
Offline
Beiträge: 452
Antwort #13 - 23.01.09 um 20:53:13
 
@Anja67
frag mal nach z.B. bei Sok Lim Tours Cambodia oder bei Orchid Guesthouse in Kampot, ob sie noch die Bokor Hill Touren anbieten.
Hier die URL und Kontaktdaten:
http://www.soklimtours.com/tours_overview.html
Orchid Guesthouse, Tel: +(855) (0)33-932634
E-mail: orchidguesthousekampot@yahoo.com

Wir waren dort Ende 2007, es war sehr schön.
LG
Frosch

Das Beste, was man von Reisen nach Hause bringt, ist die heile Haut.
Nach oben
IP gespeichert  
feiwel30
Member***
Offline
Beiträge: 456
Antwort #14 - 29.01.09 um 05:27:11
 
Wie schon gesagt finden im Moment nur Trekking Touren statt. Das Gerücht geht herum das man für 50USD auch hoch kann mit einer Tour. selber allein ist es jedoch nicht möglich!
Im Moment wird nur die Strasse gebaut! auf dem Platteou hat sich bis jetzt noch nix getan, nach aussagen einheimischer.

LG reini

Nach oben
IP gespeichert  
Seiten: 1 2 3 
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben