Kambodscha-Forum
http://www.kambodscha-info.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl
Rubriken >> Leben & Arbeiten in Kambodscha >> Ne menge Fragen
http://www.kambodscha-info.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl?num=1518978258

Beitrag begonnen von ThomasDuesseldorf am 18.02.18 um 19:24:18

Titel: Ne menge Fragen
Beitrag von ThomasDuesseldorf am 18.02.18 um 19:24:18
Hallo,
ich lebe derzeit noch in Thailand möchte aber nach Kambodscha wechseln. Als neuen Standort habe ich mir dafür Sihanoukville ausgesucht. Ich werde am 04. März so 10-14 Tage dorthin fahren um mir alles anzusehen und soweit vorzubereiten. Haus mieten, Standorte für meine shops, Einkaufsmöglichkeiten usw. Der geplante Umzug soll dann Anfang April sein.
Dazu hätte ich noch einige Fragen.

1. Gibt es einen Baumarkt in Kambodscha der vergleichbar ist wie OBI oder hier in Thailand DoHome?

2. Kann ich einen Roller aus Thailand mitbringen und wie wo was muss ich tun um diesen anzumelden?

3. Ist die Stromversorgung in Kambodscha wie in Deutschland über 3 Phasen oder wie in Thailand über 1 Phase geregelt?

4. Ich hab was gelesen von Tagsüber darf ein Roller kein Licht anhaben. Ist das richtig?

5. Wie sieht es aus mit Prepaid Handykarten? Bester Anbieter? Auffüllen wie hier in Thailand?

6. Lebt jemand aus diesem Forum in Sihanoukville und hat eventuell zwischen dem 4. und 14. März mal etwas zeit für ein informatives Treffen?

Für die Antworten sag ich schon mal Danke.

Gruß
Thomas

Titel: Re: Ne menge Fragen
Beitrag von Andreas am 21.02.18 um 07:24:29
Hallo Thomas, eventuell helfen die folgenden Links:

Zu 1. Gibt es einen Baumarkt in Kambodscha der vergleichbar ist wie OBI oder hier in Thailand DoHome?
http://placesmap.net/KH/Sihanoukville/

Zu 3. Ist die Stromversorgung in Kambodscha wie in Deutschland über 3 Phasen oder wie in Thailand über 1 Phase geregelt?
https://www.welt-steckdosen.de/kambodscha/
https://www.joventour.de/de/kambodscha/reiseveranstalter/511-kambodscha-stromversorgung

Zu 4. Ich hab was gelesen von Tagsüber darf ein Roller kein Licht anhaben. Ist das richtig?
http://www.kambodscha.don-kong.com/2011/01/23/fuehrerschein-fuer-auslaender.html

Zu 5. Wie sieht es aus mit Prepaid Handykarten? Bester Anbieter? Auffüllen wie hier in Thailand?
https://tripangkor.com/kambodscha/sim-karte/

Titel: Re: Ne menge Fragen
Beitrag von ThomasDuesseldorf am 21.02.18 um 21:39:27
Vielen lieben Dank. das hat schon mal geholfen. :)

powered by YaBB